Warenkorb

MusikERkennen – wo bist du? 

…das haben Sie sich vielleicht auch schon gefragt? 

 

So ganz „weg“ waren wir trotz aller coronabedingten Einschränkungen nicht! Nach 20 Konzerten in 2021 haben in den letzten Wochen wieder Konzerte stattgefunden, so zuletzt mit dem Béla-Duo in Kellinghusen, Juliana Diaz und Helli Vaalamo in Itzehoe, und Koki Nishida in der Hanse Residenz. 

 

Aber jetzt, wo die dunkle Jahreszeit zu Ende geht, wagen wir einen Neuanfang!

 

Wir sind dankbar dafür, dass die Veranstalter – allen voran die Hanse Residenz in Lübeck – genauso optimistisch bleiben und trotz der Unwägbarkeiten nicht nachlassen mit Planungen für den weiteren Verlauf des Jahres und darüber hinaus. Wir machen Termine und hoffen auf verlässliche Entspannung in Sachen der Pandemie. 

 

Von daher freuen wir uns sehr, dass wir hier seit langer Zeit endlich wieder ein Debütkonzert im ZKFL ankündigen können. 

 

Am 27.4. 2022 (muss leider verschoben werden) wird im ZKFL um 19.30 Uhr das Duo Wesens:Art, zu dem sich Paula Breland (Klarinette) und Susanne de Secondi (Klavier) zusammengefunden haben, auftreten. Ihr Konzertprogramm ist Robert Schumann, Johannes Brahms und Francis Poulenc gewidmet. Die beiden jungen Musikerinnen werden die ausgewählten Stücke moderieren, die Musik in der Verbindung mit Einsichten in Persönlichkeit, Erfahrungen und Schicksalsschläge der Komponisten darstellen und so uns allen ein vertieftes Hörerlebnis ermöglichen.

 

Am 6.5.2022 wird Francesco della Volta sein neues Programm zum Thema „Violingespräche“ in der Hanse-Residenz präsentieren. 

 

Wir hoffen, dass die MHL mit Beginn des neuen Semesters offener sein und uns alle wieder selbstverständlicher an den Klassenvorspielen teilhaben lassen kann – die entscheidende Bedingung  dafür, dass wir das Projekt „MusikERkennen“ den Studierenden vorstellen können und zusammen mit ihnen neue Themenkonzerte entwickeln können.

 

Weitere Informationen?

.... zum Kontaktformular

 

Studierende und Veranstalter können sich hier online anmelden:

Empfehlen Sie diese Seite auf: