Warenkorb

Yu-Ya Huang

 

 

 

Yu-Ya Huang, Klavier

 

 

 

 

Europäische Kostbarkeiten in der Klavierliteratur

 

Es gibt von diesen Kostbarkeiten in der europäischen Klavierliteratur so unendlich viele! Aber nehmen wir sie auch immer als solche wahr? Wohl kaum, denn nicht nur besondere Ruhe zum Konzerthören gehören dazu, sondern auch das Wissen und Fragen…

 

Diesen Gedanken folgend bringt  die Pianistin Yu-Ya Huang Werke von Bach, Bartok, Brahms und Rautavaara zu Gehör und macht allein in dieser Auswahl die Vielfalt europäischer Klaviermusik hör- und nachvollziehbar – ergänzt und aufschließend durch die Einführungen in die jeweiligen Stücke. So werden Gemeinsamkeiten bewusster und vor allem die prägenden Besonderheiten – seien es die Merkmale der unterschiedlichen Tänze in einer Suite von Bach im Kontrast zu Tänzen von Bartok, sei es die auffallend neue Tonsprache, die Brahms in seinem Spätwerk fand oder die des finnischen Komponisten Rautavaara in seiner beeindruckend schönen und traditionsbewussten Klaviersonate. 

 

Weitere Informationen?

.... zum Kontaktformular

 

Studierende und Veranstalter können sich hier online anmelden:

Empfehlen Sie diese Seite auf: