Warenkorb

drei.klänge

 

Sophie Kockler (Klarinette)

 

Markus Pauk (Fagott)

 

Martin Schley (Gitarre)

 

 

 

Im September 2017 gründeten Sophie Kockler (Klarinette), Markus Pauk (Fagott) und Martin Schley (Gitarre) das Ensemble drei.klaenge. Beweggrund war vor allem die Verschiedenheit der Klangcharaktere, welche ein Zusammenspiel reizvoll und abwechslungsreich macht. Die ungewöhnliche Konstellation ermöglicht es dem Trio, sich keine musikalischen Grenzen zu setzen und in alle Stilrichtungen einzutauchen.

drei.klaenge engagieren sich besonders für innovative Konzertformate und debütierten im Rahmen des Brahmsfestivals der Musikhochschule Lübeck.

 

„Der Urgrund des Schönen besteht in einem gewissen Zusammenklang der Gegensätze“, diesen Worten geht das Trio in seinem Programm „TRImprovisiert!“ auf den Grund. Im Mittelpunkt stehendabei Eigenbearbeitungen von Kammermusik aus unterschiedlichen Epochen und freie Improvisationen, bereichert von ausgewählter Literatur.

 

DOWNLOAD Pressefoto: drei.klänge 1
Linzenzfreier Download und Verwendung des hier gespeicherten Bildmaterials nur für Veranstaltungankündigungen in Kooperation mit Musikerkennen!

© musikerkennen
drei.klänge_1_MG_8750-GROSS.jpg
JPG-Datei [6.7 MB]
DOWNLOAD Pressefoto: drei.klänge 2
Linzenzfreier Download und Verwendung des hier gespeicherten Bildmaterials nur für Veranstaltungankündigungen in Kooperation mit Musikerkennen!

© musikerkennen
drei.klänge_2__MG_8819-GROSS.jpg
JPG-Datei [2.7 MB]

Weitere Informationen?

.... zum Kontaktformular

 

Studierende und Veranstalter können sich hier online anmelden:

Empfehlen Sie diese Seite auf: